News

  • Auf Meisterschaftskurs
    Für die Damen startete der Sonntag früh mit einem Auswärtsspiel. Am vorletzten Spieltag der Damen Großfeld Regionalliga Nord trafen sie um 10 Uhr in Schwarzenbek auf das Team der SG Schenefeld/Hamburg (Blau-Weiß 96 Schenefeld und ETV Piranhhas). Mit einem knappen Kader von 9 Feldspielerinnen und 2 Goalies waren die Voraussetzungen nicht optimal. Nach einem etwas […]
  • Revanche geglückt
    Am vergangenen Samstag spielten die Damen gegen die Förde Deerns. Nachdem die Damen das Hinspiel mit 8:3 deutlich verloren, konnten sie jetzt zeigen, dass sie aus ihren Fehlern gelernt haben und mit einem 11:6 Sieg überzeugen. Während sie am Anfang ein wenig Torschwierigkeiten hatten und das erste Drittel mit 1:2 verloren, wurde es ab da […]
  • Pechsträhne geht weiter
    Es ist schwierig die aktuelle Situation mit den richtigen Worten zu beschreiben, gegen die Baltic Storms folgte die siebte Niederlage in Folge, vier (!) davon in der Verlängerung. Trotz einer größtenteils überzeugenden Leistung verlor die Mannschaft 4:5 (2:1 ; 2:1 ; 0:2 ; 0:1). Gerade die Anfangsminuten gaben Hoffnung auf den ersten Sieg seit November […]
  • Damen sichern sich die Meisterschaft auf dem Kleinfeld
    Am Sonntag hatten die Damen ihren letzten Spieltag auf dem Kleinfeld. Da Nordenham aufgrund von Corona abgesagt hat, hätte sie nur ein einziges Spiel gegen den TV Lilienthal davon abhalten können, Meister der Regionalliga Nordwest zu werden. Um 11 Uhr war Anpfiff in unserem Schuhkarton. Die Damen starteten sehr motiviert und ehrgeizig, sodass nach nur […]
  • Erfolgreiches Wochenende für die Junioren
    Nicht nur die Damen und Herren hatten am Wochenende Spieltag, auch in der Jugend wurde gespielt. Die U13 Jungs und die U15 Mädchen traten am Samstag in Buntentor in der U13 Liga gegeneinander an. Nach knapp 2 Minuten gingen die Mädchen in Führung, doch die Jungs ließen nicht lange auf sich warten. Doch der gewonnene […]
  • Harter Kampf, keine Belohnung
    Im fünften Spiel hintereinander setzte es eine unglückliche Niederlage, diesmal passierte es wieder in Verlängerung. Bereits zum dritten Mal verliert die Bundesligamannschaft ein Spiel in der Verlängerung, auf Bundesligaebene gelang dies nur zwei weiteren Mannschaften. Trotz der großen Bemühungen endet die Partie gegen Roxel mit 6:7 (1:1 ; 1:3 ; 4:2 ; 0:1). Lange mussten […]
  • Bittere Pleite in Hannover
    Es sollte auch diesmal wieder einfach nicht sein. In einer Partie voller Chancen verliert unsere Bundesligamannschaft trotz deutlicher Leistungssteigerung zum Spiel zuvor gegen die Hannover Mustangs mit 7:2 (4:1 ; 1:0 ; 2:1). Gegen offensivstarke Hannoveraner war die Ansage deutlich: Die Defensive muss stehen, nur so lässt sich dieses Spiel gewinnen. Gleichzeitig müssen die Chancen […]
  • Revanche nicht geglückt
    Mit absolutem Siegeswillen ging es für die Bundesligamannschaft in den hohen und stürmischen Norden, um das Hinspiel gegen die Gettorf Seahawks wett zumachen. Dass sich die Spiele in Gettorf allerdings als sehr schwer erweisen, wurde auch diesmal deutlich. Die Mannschaft verliert am Ende dann doch deutlich auswärts mit 5:11 (5:3 ; 5:1 ; 1:1). Die […]
  • Niederlage in denkwürdigem Spiel
    Es war eines dieser Spiele, die man trotz sehr guter Leistungen nicht gewinnt. Unsere Mannschaft entführt trotz der Niederlage einen Punkt aus dem Topspiel gegen die Dümptener Füchse. Im Kampf um die Playoffs war allen bewusst, dass aus diesem Spiel unbedingt Punkte gewonnen werden müssten. Und genauso starteten die Jungs auch ins Spiel rein, es […]
  • Zweite Mannschaft verliert packendes Topspiel
    Nach einem guten Start musste sich unsere 2. Mannschaft am Sonntag mit 2:5 dem Tabellenführer der Jamasi Regionalliga Nordwest Mittelnkirchen geschlagen geben. Im ersten Drittel war unsere 2. Garde das überlegende Team und ging so folgerichtig erst 1:0 durch einen unserer Spielertrainer, Noah Ehrenfried (Assist Ole Gerdsen), und später 2:0 durch Étienne Paul Hoffmann (Assist […]
  • Damen behalten die Nerven und bleiben auf Meisterschaftskurs
    Für unsere Damen gab es dieses Wochenende gleich doppelten Grund zu feiern! Als Geburtstagsgeschenk für unsere Nummer #24 Wiesje Wischer, nimmt das Team einen Sieg aus Sedelsberg mit nach Hause. In ihrem wahrscheinlich wichtigsten Kleinfeld Spiel der Saison schlagen sie den STV Sedelsberg mit 10:6. „Von Anfang an mit voller Power ans Spiel herangehen und […]
  • Gemischte Gefühle nach dem Derby
    “Bitter” ist das Wort, welches den Ausgang des Derbys am besten beschreibt. Knapp drei Minuten vor Schluss führte unsere Mannschaft noch mit 3:2, nach 60 gespielten Minuten gewinnen aber die Lilienthaler Wölfe mit 5:3. Bitter ist es, weil die Mannschaft von Beginn an voll im Spiel war. Knapp zwei Minuten in das erste Drittel rein […]
  • Gelungener Start ins neue Jahr für die Damen
    Beim Jahresauftaktspiel in der Kleinfeld-Regionalliga ist es unseren Damen am 09.01. gelungen, mit einem Sieg ins neue Kalenderjahr zu starten. Mit einem 10:4 gewannen sie gegen die Ausrichterinnen aus Lilienthal. Besonders souverän war der Sieg der Damen jedoch nicht. Nach dem ersten Tor der Partie, erzielt durch Kapitän Patrizia Eikhorst nach drei Minuten, passierte in […]
  • Eindeutiges Pokal-Aus für unsere Damen
    Für das Pokalspiel reisten unsere Damen letzten Samstag zu den Dümptener Füchsen. Die lange Anreise wurde genutzt, um sich auf das Ziel zu fokussieren: gemeinsam Spaß haben und um alles kämpfen, denn es war klar, sie würden es dem Bundesligisten nicht einfach machen. Vom ersten Drittel an kämpften unsere Damen um jeden Ball, jede Chance […]
  • Missglückter Start für die Damen
    Nach langer Zeit hatte unser Damen Großfeld Team endlich seinen ersten Spieltag der Saison. Das Ziel unserer Damen: Um jeden Ball kämpfen und somit die drei Punkte mit nach Bremen nehmen. Mit viel Motivation und Einsatz ging unser Team ins Spiel und musste sich letztendlich mit einer 3:8 (1:1, 4:1, 3:1) Niederlage gegen die Kieler […]
  • Passende Antwort auf Pokal-Aus
    Das letzte Spiel des Jahres 2021 liegt jetzt auch hinter unserer Bundesligamannschaft und besser hätte es nicht enden können. In einer dominant geführten Partie gewann man mit 2:8 (1:4 ; 0:2 ; 1:2) gegen den Tabellenletzten BSV Roxel. Es wurde relativ schnell klar wer das Spiel kontrollieren würde, gleich von Beginn an gab es eine […]
  • Quedlinburg eine Nummer zu viel
    So schnell wie die Reise im Pokal begonnen hatte, so schnell endete diese auch. In einem umkämpftem Spiel verliert unsere 1. Herrenmannschaft dann doch deutlich mit 12:5 (4:1 ; 3:2 ; 5:2) gegen die TSG Füchse Quedlinburg.
  • Pokalstart geglückt
    Das langersehnte Erfolgsgefühl ist endlich wieder zurück. In einer dominant geführten Partie unserer Mannschaft gewann man verdient mit 7:1 (0:0 ; 5:1 ; 2:0) gegen den SCS Berlin und zog somit in die nächste Pokalrunde ein.