Lola in Schweden

Huhu!

Ich bin´s, Lola! Einige von euch kennen mich wahrscheinlich aus der Damenmannschaft oder von den Zweiten Herren, aber für die die es nicht tun: Hallöchen! Ich heiße Lola und bin 19 Jahre alt. Anfang diesen Jahres habe ich mich aus persönlichen Gründen dazu entschieden mein FSJ in Bremen abzubrechen und nach Schweden zu ziehen.

Nun wohne ich schon seit einiger Zeit hier in Bjärred – einem wunderschönen kleinen Stranddörfchen in Skåne, also im Süden Schwedens. Hier arbeite und wohne ich momentan als Au-Pair bei einer tollen schwedischen Familie. In Bjärred gibt es nicht wirklich viel, wir haben hier nur einen kleinen Einkaufsladen, aber ich wohne nur circa 200 m vom Meer entfernt. Hier gibt es also jede Menge Natur und einen wunderschönen Ausblick, denn man kann von hieraus sowohl die Skyline von Malmö, als auch die von Kopenhagen betrachten. Vor allem Nachts sieht das echt atemberaubend aus.
Anfangs hatte ich ein bisschen Bedenken, dass es schwer sein könnte sich hier einzuleben, aber dies hat sich ganz schnell wieder gelegt, denn ich habe hier schon wunderbare Freunde gefunden und einige tolle Sachen erlebt.
Seit einiger Zeit kann ich hier nun auch endlich Floorball beim IBK Bjärred spielen. Hier in Schweden war der Trainingsbetrieb nämlich auch einige Zeit eingestellt, aber seit ein paar Wochen dürfen die Jahrgänge 2002 und jünger wieder trainieren. Also trainiere ich nun mit den U19 Herren zusammen, die in der Allsvenskan, also der höchsten Liga für ihre Altersgruppe, spielen. Außerdem engagiere ich mich einmal die Woche als Aushilfstrainerin bei den U19 Damen.

In der nächsten Zeit darf ich euch mit auf meine Reise nehmen und euch einen Einblick in mein Leben hier, mit allem was dazugehört, geben. Wie das Training hier so aussieht, wie gut mein Schwedisch ist und was ich den ganzen Tag so treibe, all das werdet ihr bald erfahren! Wer fragen hat, kann sich gerne bei mir melden. Euch noch einen wunderschönen, bunten Tag!

Eure Lola

Eine Unterhaltung beginnen