Nina Teetz

Position Verteidigung / Center
Auslegerseite rechts
Stock Unihoc
Bei Eiche seit 1989, in der Floorballabteilung seit 1996
Lieblingsgegner Hamburg und Leipzig
Familienstand verheiratet
Größe 1,64 m
Länderspiele ziemlich viele, wer es genau wissen will, muss nachforschen, es müsste eine Statistik existieren
Mutterverein TV Eiche Horn

Wie kamst du zum Floorball?

Also, 1991 oder 1992 brannte die Sporthalle meiner damaligen Schule ab, so dass unser Sportunterricht mehrere Jahre lang in benachbarten Hallen, unter anderem auch in der Unihalle, stattfand. Einige Jungs aus meiner Klasse haben dann 1995 beim Sportuntericht in der Uni Floorballschläger entdeckt (der Bremer Hochschulsport bietet seit den 80ern Floorball an) und gleich ausprobiert. Sie waren ziemlich begeistert von der neuen Sportart. Damals gab es beim TV Eiche Horn bereits eine Floorballgruppe, die sich überwiegend aus Studenten zusammensetzte. Meine Klassenkammeraden haben sich nachdem sie die Sportart entdeckt hatten, schnell bei Eiche angemeldet. Einen Ligaspielbetrieb gab es zu der Zeit jedoch noch nicht, es wurden lediglich Mixed-Turniere gespielt. Die Jungs haben also nach Mitspielerinnen gesucht und mich solange beschnackt, bis ich mit zum Training gekommen bin. Ich war sofort begeistert und bin bis heute bei der Sportart geblieben.

Wer ist dein sportliches Vorbild?

Puhh, ganz früher war es mal Åsa Fredin

Wie beschreibst du deinen Spielstil?

kreativ, gute Pässe, gute Übersicht, laut, mittlerweile ziemlich lahm (bin ja auch die Oma im Team), Schießen ist nicht so meins

Was bedeutet deine Trikotnummer?

Märchenzahl, dreimal ist Bremer Recht und doppelt hält besser, darum 33

Welches Ritual praktizierst du vorm Spiel?

keins, früher mal „Eiche-Bus-Hits“ singen

Wie lautet dein Saisonziel?

Kleinfeld: Norddeutscher Meister

Großfeld: Neue Taktik gut umsetzen und nicht mehr ins „Husch-husch-nach-vorne“ verfallen

Was war das Highlight deiner Karriere?

Da gibt es viele: Mein erstes Tor bei einem Ligaspiel, Deutsche Kleinfeld -Meisterschaft, Weltmeisterschaftsteilnahmen, Tor gegen Schweden, Unentschieden gegen Halle auf dem Großfeld

Was bietet das Team den Fans in dieser Saison?

Hoffentlich noch mindestens einen Heimspieltag

Was darf bei Auswärtsspielen/an Spieltagen nicht fehlen?

Teekanne, lecker Essen, heiße Dusche!!!

Was ist deine schlechteste Ausrede bei einem verlorenes Spiel?

Die Halle war viel zu rutschig und zu kalt!

Welche Spielregel möchtest du am liebsten ändern?

Fußpass, aufgrund unserer Erfahrungen bei den Play-offs auf Föhr 2009.

Deine Lieblingstante will dir Floorballsachen zum Geburtstag schenken. Was suchst du dir aus?

Sporttasche, meine ist 14 oder 15 Jahre alt

Bremens Floorball Club Nr. 1