Vom Zweitältesten, von Kroge und nem „Bullen“

04.09.14
Rafal Fliegner U19

Rafal Fliegner im polnischen U19 Dress 2013 ©unihockey-pics.de

Unsere Neuen sind da. Mit Rafal Fliegner heißen wir den zweitältesten Fliegnerbruder in unserer Herrenmannschaft willkommen. Rafal hat Erfahrungen aus der polnischen U19 Nationalmannschaft und ist ein unglaublich schneller Verteidiger. Typ Terrier, an dem sich unsere gegnerischen Angreifer reiben müssen. Es wird schwer für sie werden, was gut für uns ist.

Stefan Karbaum // © unihockey-protal.de

Stefan Karbaum // © unihockey-protal.de

Auch Stefan Karbaum verstärkt unsere Defensive. Der gebürtige Hohenmölsener hat bereits einige Jahre in der 1. Bundesliga gespielt und ist nun auf Grund seiner Arbeit als Polizist in unsere Gegend gekommen. Einen Ordnungshüter in den eigenen Reihen zu haben, wird sicherlich nicht schaden und seine Art und Weise auf und neben dem Feld zu kommunizieren hat uns bereits sehr gefallen. Mal schauen, wie er sich im Spielbetrieb macht.

Florian von Kroge // ©unihockey-pics.de

Florian von Kroge // ©unihockey-pics.de

Eigentlich waren Bremer und Mittelnkirchener Floorballer nicht direkt befreundet. Man respektierte sich. Manchmal passiert es dann aber, dass sich Dinge ändern. Umso mehr freut es uns, dass wir mit Florian von Kroge einen Spieler aus Mittelnkirchen gewinnen konnten, der stark an unsere alten Bremer Jungs erinnert und sich gleich intrigieren und engagieren wollte. Sowas kommt immer gut an und wenn man dann auch noch in der Lage ist Floorball zu spielen, sind wir umso mehr erfreut ihn in unseren Reihen begrüßen zu dürfen.


Comments

  1. Jonas Hoffmann via Facebook - 27.09.14 at 10:02

    Auf geht’s Flo Diggah !

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1