Anschluss zu Play-Off-Plätzen abreißen lassen

11.02.13
Foto: ©Tobias Dohr, Weser Kurier

Foto: ©Tobias Dohr, Weser Kurier

Durch eine herbe 1:5 Niederlage gen den TV Lilienthal verlieren die Jungs von Eiche Horn den Anschluss an die Play-Off-Plätze in der Bundesliga. In den restlichen drei Partien der regulären Saison ist der Sprung auf den Play-Off-Platz, gleichbedeutend mit dem sicheren Klassenerhalt, noch möglich aber nicht aus eigener Kraft. Realistischer ist das Ziel sich eine gute Ausgangsposition für die Abstiegsrunde zu sichern. In dieser haben besserplatzierte Mannschaften in den ‘best-of-three’ Serien in den letzten zwei Spielen Heimrecht. Vor allem in den Spielen gegen die direkten Konkurrenten aus Berlin und Chemnitz gilt es jetzt also zu punkten.

Zum Verlauf des Spiels gegen Lilienthal ist ein guter Artikel im Weser Kurier erschienen. Ich erlaube mir daher diese Woche darauf zu verweisen. Den Artikel findet man hier.
Wie unterschiedlich die Stimmung nach einem Derby sein kann zeigt der Zwillingsartikel für den Lokalteil aus Lilienthal.

Eine Fotostrecke gibt es auf der Seite des Weser Kuriers auch.

Als Sieger haben es sich die Lilienthaler auch nicht nehmen lassen die Videozusammenfassung diesmal etwas schneller online zu stellen.

(RW)

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1