Auf zur Kür

27.02.12

Liga 2: war schön, aber nun soll der Aufstieg her!

Der TV Eiche Horn gewinnt auch das Letzte reguläre Saison Spiel und führt nun mit elf Punkten Vorsprung auf die zweitplatzierten SSF Bonn und einem Torverhältnis von plus 87 die Abschlusstabelle an. Jetzt warten Pokal und Play-Offs auf den TV Eiche Horn.

Zum Abschluss der regulären Saison kam der SSC Hochdahl zu Besuch nach Bremen. Aufgrund eines Kaders in voller Stärke konnte der TV Eiche Horn erstmals in dieser Saison mit drei Blöcken spielen. Dies Zeichnete sich im Spielverlauf durchaus aus, da der SSC Hochdahl mit hohem Einsatz und Laufpensum antrat. Angespornt von den mitgereisten Zuschauern begannen die Hochdahler aggressiv und überrumpelten die Hausherren damit sichtlich. Es brauchte einige Wechsel bis die Bremer sich auf den Gegner eingestellt hatten. Leider hatte der Gegner mit einem Doppeltreffer in der vierten Minute innerhalb von neun Sekunden Eiche zu diesem Zeitpunkt schon in Rückstand gebracht. Als man das Tempo angenommen hatte wurde die Überlegenheit des Tabellenführers aber ersichtlich. Vier Tore der Bremer noch bevor zehn Minuten Gespielt waren sorgten für den 4:2 Pausenstand.

Unverändertes Bild im zweiten Drittel. Eiche Horn hatte klare Feldüberlegenheit lies aber die Kaltschnäuzigkeit anderer Spiele missen. Dank kämpfender Gegner, eines hart arbeitenden Torhüters und Ungenauigkeiten der Bremer konnten auch dieses Drittel nur vier Tore geschossen werden.

Das Schlussdrittel hatte es dann noch mal in sich. Den ermüdeten Gegner konnten die drei Bremer Blöcke jetzt erfolgreicher ausspielen und Chancen besser nutzten. Fünf weitere Tore innerhalb der ersten zehn Minuten des Drittels konnten erzielt werden. Dann wurde es kurz noch einmal hektisch als nach einem Duell mit Stephen Aboagye der Gegnerische Spieler unglücklich über die Bande sprang und sich dabei Verletzte. Anstelle eines Unterzahlspiels wurde aber zwei Minuten vier gegen vier gespielt, da nebst Aboagye, für das Duell, einer Hochdahler Spieler sich derart bei den Schiedsrichtern beschwert hatte das er auf der anderen Seite des Spielsekretariats Platznehmen durfte. Das Mehr an platz auf dem Feld kam den Bremern zugute und so konnten diese anderthalb Minuten später erneut ein Tor erzielen. Zwei Treffer folgten noch ehe das Spiel zu Ende ging, Endstand 16:2.
Dies endete mit einer unschönen Randnotiz. In der letzten Sekunde des Spiels bekam Till Geiler auf Seiten der Bremer noch eine 2-Minuten Strafe nach einem harten Einsteigen. Ein Spieler des Gegners ließ sich im Gegenzug zu einer Tätlichkeit hinreißen und wurde Folgerichtig mit Rot vom Platz gestellt.

Jetzt gilt es für Eiche Horn mit voller Konzentration in die Play-Offs zu gehen und den Aufstieg in die erste Liga zu sichern. Vorher wartet noch ein weiterer Leckerbissen mit dem Viertelfinale im Pokal gegen den MFBC Leipzig am kommenden Samstag, 18Uhr Berckstraße.

In den Play-Offs geht es dann gegen den SC DHfK Leipzig ab dem 10.3. in einer Best-of-Three Serie. Als erste der Nord/West Staffel hat Eiche Horn Heimvorteil und somit wird das erste Spiel auswärts sein. Das Zweite Spiel am 17.3. 18Uhr in der Berckstr., und falls nötig ein drittes Spiel am 18.3. auch in der Berckstr., sind dann die entscheidenden Heimspiele um den Aufstieg. Wie immer hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung.

TV Eiche Horn
Fabian Stüble, Frederik Garre, Noah Ehrenfried, Daniel Plate, Rune Hiort, Torben Kleinhans, Jan Paul Gersdorf, Till Geiler, Max Pelke, Kai Ehrenfried, Rasmus Wienemann, Stephen Aboagye, Sönke Schäfer, Bastian Barthel, (C) Ole Neitz, (T) Louis Schaidl, (T) Timothy Lizotte

TV Eiche Horn – SSC Hochdahl 16:2(4:2,4:0,8:0)
3:06 Tor 0:1 SSC Hochdahl
3:15 Tor 0:2 SSC Hochdahl
4:28 Tor 1:2 Torben Kleinhans
5:25 Tor 2:2 Frederik Garre (Noah Ehrenfried)
7:06 Tor 3:2 Stephen Aboagye
8:36 Tor 4:2 Kai Ehrenfried (Torben Kleinhans)
29:55 Tor 5:2 Stephen Aboagye (Ole Neitz)
31:35 Tor 6:2 Kai Ehrenfried (Torben Kleinhans)
32:38 Tor 7:2 Stephen Aboagye
34:05 Tor 8:2 Noah Ehrenfried (Fabian Stüble)
35:55 Strafe 2′ SSC Hochdahl
40:22 Tor 9:2 Stephen Aboagye (Ole Neitz)
41:03 Tor 10:2 Jan Paul Gersdorf (Sönke Schäfer)
43:14 Tor 11:2 Fabian Stüble (Noah Ehrenfried)
46:25 Tor 12:2 Kai Ehrenfried (Torben Kleinhans)
49:15 Tor 13:2 Till Geiler (Torben Kleinhans)
49:31 Strafe 2′ Stephen Aboagye
49:31 Strafe 2′ SSC Hochdahl
51:03 Tor 14:2 Jan Paul Gersdorf (Till Geiler)
58:29 Tor 15:2 Bastian Barthel (Daniel Plate)
59:48 Tor 16:2 Eigentor
59:59 Strafe 2′ Till Geiler
59:59 Strafe Rote Karte SSC Hochdahl

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1