Platz 9 beim FFC in Köln

06.09.10

Die Herrenmannschaft des TV Eiche Horn belegte beim Floorball Festival Cologne am 4. und 5. September 2010 mit einer durchaus zufrieden stellenden Gesamtbilanz von vier Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage den 9. Platz von 16 Teams aus acht verschiedenen Ländern. Das Großfeldturnier, das mittlerweile zur Tradition in der Saisonvorbereitung von Eiche gehört, bot die Möglichkeit, die neuen taktischen Vorgaben auf Wettbewerbsniveau umzusetzen und zu festigen.

In der ersten Begegnung der Gruppenphase traf man auf Innebandy Zürich 11 aus der 2. Liga der Schweiz. Das temporeiche Spiel endete nach zweimal 15 Minuten Spielzeit mit einem 1:1-Unentschieden.

Die Jungs um Kapitän Robert Naguschewski gingen als Favorit in das nächste Match gegen die Belgier von Tornado Brussels, konnten jedoch die unglückliche 2:1-Niederlage trotz mehrerer Überzahlsituationen nicht abwenden, da zu viele Ungenauigkeiten und eine mangelhafte Chancenauswertung nicht kompensierbar waren.

Nun musste im letzten Gruppenspiel unbedingt ein Sieg errungen werden, um bei einem günstigen Ausgang der anderen Gruppenspiele noch eine Chance auf den Viertelfinaleinzug zu wahren. Entsprechend motiviert gingen die Bremer in die Partie gegen die clever agierenden Finnen des SC Ruisranteet und ließen sich auch durch einen zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand nicht einschüchtern. Am Ende konnte Eiche sich mit einem 3:2 durchsetzen, qualifizierte sich aber als Gruppendritter nur für die Spiele um die hinteren acht Plätze.

Der vierte Gegner des ersten Spieltages hieß London Sharks 2 und wurde in einer eher trägen Partie mit 5:1 besiegt.

Am Sonntag änderte Spielertrainer Till Geiler die Aufstellung, indem er den später angereisten Torben Kleinhans in die Startformation integrierte. Dies sorgte für einen deutlichen Aufschwung in der Bremer Offensive und ermöglichte einen 4:3-Sieg im ausgeglichenen Match gegen den schwedischen KF Ljungby.

Den Höhepunkt des Turniers stellte die letzte Begegnung um Platz 9 dar, in der man auf den Ligakonkurrenten ASV Köln traf. Die konzentriert aufspielenden Eiche-Jungs gewannen diesen Vorgeschmack auf das erste Saisonspiel, das am 25.9. in Köln stattfindet, mit 4:0.

Team des TV Eiche Horn: Timothy Lizotte, Nils Hallerstede, Jan-Paul Gersdorf, Torben Kleinhans, Max Pelke, Christian Stange, Daniel Plate, Andreas Kasche, Till Geiler, Robert Naguschewski, Kai Ehrenfried, Steffen Schrübbers, Sönke Schäfer, Fabian Stüble.

Bis zur Saisoneröffnung in Köln stehen nun noch 3 Wochen Training sowie ein Pokalspiel gegen Bordesholm/Itzehoe am 18.9. auf dem Plan.

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1