U13 doppelt siegreich

12.04.10

Unsere U13 Spieler lassen sich feiern wie die Großen

Nach einer gefühlten Ewigkeit fand nun endlich einmal wieder ein U-13 Floorball Spieltag statt. Das erste Spiel gegen St. Jürgen begann mit einem 0:1 Rückstand, den unsere hochmotivierten Jungs allerdings schon zur Pause in eine 4:2 Führung umwandeln konnten. Das gleiche Ergebnis in der zweiten Halbzeit führte dann zum verdienten 8:4 Sieg in einem spannenden Spiel. Nicht nur die Zuschauer waren in Strömen in die Fritzewiese gekommen, auch viele Floorball-Bundesligaspieler vom TV Eiche Horn hatten den Weg in die Arena gefunden – und Keiner hat sein Kommen bereut:

Im zweiten Spiel ging es gegen TSV Lesum/Burgdamm gleich heiß her, nach 3 Minuten stand es 4:0 für Eiche Horn. Das Spiel riß die Zuschauer von den Sitzen und die Bundesligaspieler gaben alles: Anfeuern, La Ola-Wellen, lautstarke Durchsagen von Torschützen und Spielständen – eine Atmosphäre wie bei einem Bundesligaspiel. Alle Spieler wuchsen schier über sich hinaus und erzielten Tor um Tor, zur Pause stand es bereits 8:2, doch damit nicht genug, in die zweiten Halbzeit gingen sie mit dem gleichen Elan und am Ende hieß es verdient 17:5 für unsere Helden.

Damit hat die U-13 Mannschaft in der Tabelle den VfR Seebergen überholt und ist nun Zweiter. Bis zum Saisonende sind noch drei Spieltage zu absolvieren und am letzten Spieltag kommt es nun zum „Showdown“ mit dem Tabellenführer ATS Buntentor in Buxtehude. Wir drücken die Daumen!

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1