An diesem Spieltag war für unsere Spieler „Kämpfen“ angesagt!

21.04.10

U13 Spieler

Der erste Gegner war der  ETV Hamburg, ein altbekannter Sparringspartner. Die Hamburger gingen früh in Führung, genauso schnell kam der Ausgleichtreffer von Eiche. Zur Halbzeit stand es dann 2:2, es war also alles noch offen.
In der zweiten Hälfte wogte das Spiel zwischen den sehr ausgeglichenen Mannschaften hin und her, nichts für nervenschwache Zuschauer: 3:2 für Hamburg, Ausgleich durch Eiche. Leider konnten unsere Spieler den Vorteil durch Überzahl (Zeitstrafe für Hamburg) nicht gewinnbringend nutzen, sodass es nach der regulären Spielzeit 3:3 stand und es in die Verlängerung ging. Also nochmal alle Kräfte mobilisiert und mit enormem Kampfgeist wieder zurück auf das Spielfeld! Erneute Zeitstrafe für Hamburg, es schien die Chance zu sein…! Nun kam zu wenig Glück auch noch Pech hinzu, denn trotz einiger Tormöglichkeiten von Eiche gelang es doch den Hamburgern, als erste, einen Treffer zu erzielen. Also Endstand 4:3 nach einem tollen Spiel.

Als nächstes ging es dann gegen Seebergen in die „Arena“, eigentlich eine zu bewältigende Aufgabe. Doch auch hier war uns das Glück nicht hold. Seebergen ging in Führung, Eiche gleicht sehr schnell aus.Unsere Jungs kämpfen, geben alles und zur Halbzeit steht es 1:1. In der zweiten Hälfte gibt es zwei Lattenschüsse und einige weitere Tormöglichkeiten für Eiche, doch der Sturm auf das Seeberger Tor bleibt ohne Folgen. Schliesslich fallen zwei Tore für Seebergen, am Ende steht  es also 3:1.

Ein aufregender Spieltag, an dem unsere Mannschaft grossen Kampfgeist bewies und es den Gegnern bestimmt nicht leicht gemacht hat! Wir sind gespannt auf das kommende Wochenende.

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1