„Rückrundentorfest“

25.01.10

Am Sonntag (24.01.2010) fand der erste Spieltag der Rückrunde der Damen Kleinfeld Regionalliga statt. Für die Damen vom TV Eiche Horn, die als Herbstmeister in die Weihnachtspause gegangen waren, standen vermeintlich einfache Spiele auf dem Programm. So ging es in der eiskalten Halle der Buntentor Knights gegen den Tabellenvorletzten aus Mittelnkirchen und die Gastgeberinnen, die das Schlusslicht der Tabelle bildeten. Da am Ende der Saison das Torverhältnis möglicherweise entscheidend sein könnte, lautet der Auftrag von Trainer Daniel Teetz daher Tore, Tore, Tore!


Dies wurde auch gleich im ersten Spiel dieses Tages gegen den MTV Mittelnkirchen umgesetzt und die erste Spielhälfte ging mit 10:0 an die Eiche Damen. Durch ein konzentriertes Spiel konnten die diese sich immer wieder 100%ige Torchancen herausspielen, so dass die gut spielende Torhüterin aus dem „Alten Land“ häufig keine Chance mehr hatte. Besonders die Reihe um Kapitän Lina Werpup konnte sich über 7 Tore freuen. In der zweiten Spielhälfte übernahm dann nach einigen Anfangschwierigkeiten die zweite Reihe, mit Mara Lüddens, Anita Parey und Anne Werpup, das Toreschießen, so dass das Spiel mit 16:0 gewonnen werden konnte.

Im zweiten Spiel ging es gegen die ersatzgeschwächten Gastgeberinnen vom ATS Buntentor, die lediglich mit vier Spielerinnen antreten konnten. Dieses Spiel wollte die Eiche-Torhüterin Freya Mordhorst nutzen um ihre Qualitäten auf dem Feld unter Beweis zu stellen, so dass die Feldspielerin Nina Kamprad das Eichetor hütete. Dass auch eine Torhüterin Tore schießen kann, hat Freya dann auch gleich unter Beweis gestellt und den Ball dreimal im gegnerischen Netz zappeln lassen. Insgesamt brachten den Eiche-Damen ein sicheres Kombinationsspiel und viele platzierte Schüsse 24 Tore ein. Lediglich in den letzten drei Minuten ließ die Konzentration nach und die Lässigkeit nahm zu, so dass die Eiche-Torhüterin noch zweimal hinter sich greifen musste und die Mädels aus der Bremer Neustadt insgesamt drei Tore verzeichnen konnten.

Mit diesen Siegen haben die Eiche-Damen die Tabellenspitze verteidigt und ihr Torverhältnis entscheidend ausgebaut, so dass sie für die nächsten Spieltage gut gerüstet sind.

gg. MTV Mittelnkirchen: Freya Mordhorst 0/0, Lina Werpup 3/1, Nina Kamprad 0/3, Sylvia Kantak 0/0, Anita Parey 3/3, Anne Werpup 5/2, Mara Lüddens 1/0, Julia Langosz 4/1

gg. ATS Buntentor: Freya Mordhorst 3/5, Lina Werpup 3/5, Nina Kamprad 0/0, Sylvia Kantak 0/0, Anita Parey 5/1, Anne Werpup 4/0, Mara Lüddens 0/4, Julia Langosz 9/1

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1