Meisterrunde ade

21.12.09

[singlepic id=80 w=320 h=240 float=right]Am Sonntag unterlag der TV Eiche Horn dem SC DHFK Leipzig mit 11:5. Damit sollte selbst für alle Optimisten die Meisterrunde kein Thema mehr sein.

Nach einer sehr langen Anfahrt, durch viel Schnee und Eis verschliefen unsere Jungs das erste Drittel des Spiels. Am Ende ging es mit 2:0 in die Pause. Nach vorne ging wenig und hinten führten Fehlpässe und Unkonzentriertheiten zu den Gegentreffern.

In zweiten Drittel erfolgte dann der K.O. Nach dem 3:0 konnte zwar erst Till Geiler und kurz später Andreas Kasche auf 3:2 verkürzen, doch dann hagelte es Gegentore im 2-Minutentakt. 8:2 lautete am Ende das Ergebnis.

Für das letzte Drittel hat sich unser Team dann nochmal viel vorgenommen. Die letzten 20 Unihockey-Minuten, des Jahres 2009, sollten nochmal etwas Besonderes werden. Das Drittel endete mit 3:3 und doch spielten unsere Mannen nochmals groß auf und hatten am Ende nur Pech in der Chancenverwertung. Die Tore schossen Janik Pfeiffer, Christian Stange und Andreas Kasche.

Zu guter Letzt wünscht das Team vom TV Eiche Horn ein frohes Fest und einen guten Rutsch.
Das nächste Heimspiel findet am Samstag, den 30.1.2010 statt. Dann sind die Red Devils Wernigerode zu Gast.
Also, bis 2010

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1