LiveTicker

19.09.09

Endlich wieder Bundesliga! Das Spiel zwischen dem TV Eiche Horn und dem SC DHfK

Die Aufstellungen:
Eiche: Lizotte – Neitz, Pfeiffer, Jackisch, Plate, Kleinhans, Gersdorf, Geiler, Kasche, Barthel, Ehrenfried, Stüble

Leipzig: Schauer, Börner – Exner, Hoffmann, Penzhorn, Döbelt, Radünz, Schneider, Palitzsch, Schleicher, Lehmann, Banitz, Knothe, Sieber

Freistoß für den TVE

Das 1:0 für den TVE nach 15:37 erzeilte Andreas Kasche

Das erste Drittel endet mit einer 1:0 Führung des TVE

und es geht weiter

2min für Bastian Bartel vom TVE wegen überhartem Körpereinsatzes

In Überzahl erzielte Leipzig das Tor zum Ausgleich, wo durch die 2min Strafe frühhzeitig bendet ist

Frührung Leipzig durch ein weiteres Tor in der 5min des zweiten Drittels

Aktueller Spielstand 1:2 für Leipzig

2min Strafe für die Nr. 10 von Leipzig wegen überharten Körpereinsatzes

3 Tor für Leipzig durch die Nr. 21 Christian Schneider

Aktueller Spielstand 1:3 für Leipzig

Das 1:4 für Leipzig durch die Nr.13 in der 13min

2min Strafe für die Nr. 12 Jan-Paul Gersdorf des TVE

Das zweite Drittel Endet mit 1:4 für Leipzig

Beginn des letzten Drittels

5min Strafe für die 44 Bastian Bartel des TVE wegen über hartem Körpereinsatzes

Unterzahl Tor des TVE durch Janik Pfeiffer zum 2:4 für Leipzig

Ende der Unterzahl des TVE

Das 3:4 für den TVE durch die Nr.88 Fabin Stüble

Der Ausgleich zum 4:4 durch Andreas Kasche

Es steht 4:4 und es sind noch 5min zu Spielen

2min Strafe für die Nr.7 von Leipzig

Die Führung des TVE zum 5:4 durch Janik Pfeiffer und noch 3:35 zu spielen

2min für leipzig und noch 6 sekunden zuspielen

Der Sieg für den TV Eiche Horn

101 Zuschauer sahen ein packendes und hartes Spiel (1:0, 0:4, 4:0) mit einem verdienten Sieger. Eiche Horn hätte das Spiel schon im ersten Drittel entscheiden können – traf aber das Tor nicht (21/6 Chancen). Leipzig war im zweiten Drittel bissiger und entschlossener in den Zweikämpfen, so dass das drittel Ergebnis – vielleicht um ein Tor zu hoch – in Ordnung ging. Drittes Drittel dann reines PowerPlay von Eiche – welches selbst in Unterzahl kaum zu bändigen war. Alles weitere im Artikel zum Spiel…

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1