Mit Mini-Kader in die PlayOffs?

13.03.09

Als Trainer Andreas Blankenstein am Donnerstag in die Halle kamen, staunte er nicht schlecht: Nur 5 aktuelle Bundesliga-Spieler namen am Training teil. Der Rest des Kaders ist verletzt, krank oder befindet sich im Prüfungsstress. Dabei steht am Samstag um 18:00 Uhr die Partie gegen Weißenfels auf dem Programm. Der ungeschlagene Serien-Meister fordert die Bremer, die um ihre Teilnahme an den PlayOffs bangen müssen.

Ein Sieg gegen die Bänker wird allgemein als ausgeschlossen empfunden und so kommt für die Bremer alles darauf an, dass der MFBC Leipzig gegen den CFC Leipzig gewinnt. Das Ergebnis dieser Partie wird noch vor dem Anpfiff in der Berckstraße feststehen, da das Spiel in Leipzig bereits um 14:30 Uhr beginnt.
PlayOff-Stimmung wird es vielleicht dann doch im Spiel geben. Immerhin haben die Bremer im Falle einer Qualifikation gleich die Gelegenheit ihren Halbfinalgegner genau unter die Lupe zu nehmen. Denn dieser wird in jedem Fall wieder Weißenfels sein. Was nichts anderes bedeutet, als an drei Wochenenden hintereinander gegen die Unihockey-Übermacht zu spielen.

Der Kader:
Tor: Fabian Mieloch
Spieler: Chrissy Stange, Daniel Plate, Jan Paul Gersdorf, Sönke Schäfer, Ole Neitz, Till Geiler.
Fraglich ist der Einsatz von: Bastian Barthel, Vincent Jackisch und Jan Schäfer.

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1