Eiche zelebriert Unihockey

27.10.08

In einem Spiel, in dem die Rollen schon vor dem Spiel klar verteilt waren zeigte der TV Eiche Horn, warum er in die Bundesliga gehört. Mit einem 13:0 Kantersieg über den Regionalligisten, TB Uphusen Vikings, zog der Vorjahresfinalist ins Achtelfinale ein.

Dank einer souveränen Leistung dominierte Eiche das komplette Spiel. Das erste Tor fiel schon nach 4 Minuten durch Stephen Aboagye, nach 10 Minuten stand es bereits 3:0, die Torschützen: Andreas Kasche und Martin Addix. Zweimal Till Geiler und nochmals Stephen Aboagye vollendeten das erste Drittel – Pausenstand 6:0.

Im zweiten Drittel ging es ähnlich weiter: Daniel Plate, Ole Neitz und abermals Andreas Kasche sowie Till Geiler sorgten für die verdiente 10:0 Führung.

Im letzten Drittel zeigte dann auch der TB Uphusen, dass er nicht zu unrecht, letztes Jahr, der zweiten Liga angehörte. Er konnte sich gerade zum Ende hin immer wieder Chancen herausarbeiten, die aber allesamt von Torhüter Fabian Mieloch gehalten werden konnten. So schaffte es nur der Bundesligist noch weitere Tore zu erzielen. Ole Neitz, Vincent Jackisch und schlussendlich Andreas Kasche sorgten für den 13:0 Endstand.

In zwei Wochen geht dann mit einem Doppelspieltag weiter, am Samstag, den 8.11.08 spielen die Bremer gegen den ETV Hamburg, dieser spielte auch gestern die zweite Runde des DUB-Pokals.
Gegner der Hamburger war der Regionalligist TVL Lilienthal, im Gegensatz zu Eiche taten sich die Hamburger sehr schwer, gewannen dann aber doch noch mit 8:5. Nach dem Auswärtsspiel am Samstag (8.11.08) kommt es dann am Sonntag zum Spitzenspiel gegen die MFBC Löwen Leipzig. Ab 15 Uhr heißt es dann wieder in der Berckstraße – Unihockey als Erlebnis!

Timothy Lizotte, Fabian Mieloch – Stephen Aboagye, Till Geiler, Martin Addix, Jan Paul Gersdorf, Vincent Jackisch, Andreas Kasche, Torben Kleinhans, Ole Neitz, Daniel Plate und Sönke Schäfer.

0:1 Stephen Aboagye [I 4:07]
0:2 Andreas Kasche [I 9:15]
0:3 Martin Addix (Ole Neitz) [I 9:51]
0:4 Till Geiler (Torben Kleinhans) [I 14:07]
0:5 Till Geiler (Torben Kleinhans) [I 17:26]
0:6 Stephen Aboagye [I 18:02]
0:7 Daniel Plate (Martin Addix) [II 7:36]
0:8 Ole Neitz (Stephen Aboagye) [II 9:10]
0:9 Andreas Kasche (Jan Paul Gersdorf) [II 9:47]
0:10 Till Geiler (Andreas Kasche) [II 14:22]
0:11 Ole Neitz (Stephen Aboagye) [III 9:19]
0:12 Vincent Jackisch (Daniel Plate) [III 17:14]
0:13 Andreas Kasche (Jan Paul Gersdorf) [III 17:36]

2′ (922) Enno Gellner (TB Uphusen) [III 1:56]

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1