Herbe Enttäuschung

25.04.08

Im zweiten Play-Off Spiel um den dritten Platz gegen die Löwen Ladies aus Leipzig unterlagen die Damen des TV Eiche Horns in heimischer Halle klar mit 7:2 (5:0; 2:2; 0:0), das Hinspiel eine Woche zuvor wurde äußerst knapp in Sudden-Death mit 5:4 verloren. Somit gewinnen die Leipzigerinnen nach 2:0 Spielen die Bronze-Medaille, während den Eiche-Damen nur der undankbare vierte Platz bleibt.
Nicht nur durch die gute Vorrunde mit Abschluss auf Tabellenplatz zwei eine herbe Enttäuschung für die Mannschaft.

In einem schlechten ersten Drittel fingen sich die Damen 5 Treffer ein, die den Ausschlag für den Löwensieg sein sollten. Die weiteren beiden Drittel gestalteten die Eiche Mädels jeweils ausgeglichen, konnten aber auch in diesen Drittel nicht zu schon mal gezeigten Leistungen finden.
Positiv zu Bemerken war die gute Leistung von Céline Lücken, die neben ihrem Tor zum 1:5 (Vorlage Anita Parey) auch spielerisch und kämpferisch zu überzeugen wusste. Den weiteren Treffer erzielte Anita Parey.

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1