Jetzt kann es los gehen

11.09.07

Wenn in 2 Wochen die mit großer Vorfreude erwartete Unihockey-Damenbundesliga beginnt, empfangen die Damen des TV Eiche Horn in ihrem ersten Heimspiel mit Tempelhof Berlin die Mädels aus der Bundeshauptstadt.
Um gut gerüstet in die neue Saison zu starten, stand am Wochenende des 08/09.09. das dritte und letzte vorbereitende Trainingslager auf dem Programm. Wieder wurden im Lilienthaler Sportkomplex 5 Trainingseinheiten und ein Testspiel absolviert, anders als zuvor wurde die Halle allerdings mit den Bundesligaherren aus Bremen geteilt.

Am Samstag hieß es zunächst einmal „ausprobieren“. Unter dem Stichwort „Blockbildung“ wurden verschiedene Kombinationen ausprobiert und diese bei viel Spielzeit im Training getestet. Neben weiteren taktischen Aspekten stand zudem das Überzahlspiel auf dem Trainingsplan.

Bevor es am Sonntag dann gegen die Mädels aus Hamburg in einem Testspiel darum ging, dass sich die beiden neu formierten Blöcke weiter einspielen, wurden am frühen morgen Freistoßvarianten einstudiert. Das speziell diese im Testspiel noch nicht zum gewünschten Torerfolg führten, soll nun in der Saison nachgeholt werden. Also, es kann los gehen!

Trainer: Andreas Kasche
Torhüterinnen: Freya Mordhorst, Franziska Lammers

Feldspielerinnen: Juliane Hoffmann, Julia Langosz, Lina und Anne Werpup, Ute Schadek, Celine Lücken, Anna Baumann, Mara Lüddens, Leonie Plümpe, Angela Bongartz, Ina Winkler, Anita Parey, Bettina Meyer, Saskia Bargmann, Melanie Minnermann und Lisa Entelmann.

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1