Eiche Horn und David Makin beenden Zusammenarbeit

25.05.07

Der TV Eiche Horn und David Makin trennen sich auf Grund unüberbrückbarer Schwierigkeiten mit dem Gesamtverein in dem Makin als Mitarbeiter des Fitnessstudios tätig gewesen ist.

Der Trainer der Herren-Bundesligamannschaft teilte dem Team und der Abteilungsführung in den vergangenen Wochen mit, dass er in Zukunft nicht mehr für den TV Eiche Horn zur Verfügung stehen würde obwohl die Planung für die kommende Spielzeit bereits begonnen hatte.

Nach eigenen Aussagen wird Makin in der kommenden Spielzeit in der Coachingzone der Floor Fighters aus Chemnitz stehen. Die Abteilungsleitung und das Bundesliga Team wünscht im beruflichen und persönlichen Erfolg mit dieser Entscheidung und bedankt sich für mehre Jahre ehrenamtliche Arbeit.

Die Bundesligamannschaft hat das Training vorerst in die eigenen Hände genommen und sieht die Situation recht entspannt. Dies Suche nach einem neuen Trainer hat begonnen und die ersten Kontakte sind geknüpft worden. Wer die Verantwortung in der kommenden Saison als Trainer übernimmt, steht momentan noch nicht fest.

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1