Damen holen Punkt gegen die SSC Löwen Ladies

12.03.07

Am gestrigen Sonntag reiste die Damenmannschaft des TV Eiche Horn zusammen mit der Herrenmannschaft im komfortablen Reisebus zum Spitzenspiel gegen die Ladies des SSC Löwen Leipzig.

Das erste Drittel diente beiden Mannschaften hauptsächlich zum auschecken der Gegner, auf beiden Seiten konnten einige Torschüsse und ansehnliche Angriffe gestartet werden, die jedoch nicht zum Erfolg führten. Die Pausenansprache war deutlich: „Wir wollen unseren zweiten Tabellenplatz verteidigen, die Siegesserie fortsetzen und mit breiter Brust in die Playoffs starten, dafür müssen kämpfen und uns gegenseitig helfen!“ Beherzt ging es also ins 2. Drittel. Allerdings gelang den Leipzigerinnen alsbald die Führung zum 1:0, die jedoch kurze Zeit später zum 1:1 ausgeglichen wurde. Kurz vor dem Pausenpfiff gingen die Leipzigerinnen sogar durch einen Konter mit 2:1 in Führung.
Doch im letzten Drittel fanden die Hornerinnen ihren Siegeswillen, den sie schon im Spiel gegen Halle gezeigt hatten wieder und erkämpften sich den Ausgleich zum 2:2. Doch auch diesmal konnten die Gastgeberinnen nach dem Ausgleich wieder mit 3:2 in Führung gehen. Angepeitscht von den Anfeuerungsrufen der Herrenmannschaft und mitgereisten Fans nahmen die Bremerinnen in den letzten 2 Minuten des Spiels ihre Torhüterin Freya Mordhorst vom Feld und spielten in Überzahl. Die Leipzigerinnen konnten dem Druck der Bremer Mannschaft zehn Sekunden vor Abpfiff nicht mehr standhalten: Carola Bohnhorst schoss das wichtige 3:3 und es ging in die Verlängerung.
Die Leipzigerinnen waren unter Zugzwang, so mussten sie, um sich die Chancen auf den 2. Platz zu wahren nun unbedingt das Golden Goal erzielen. Und so kam es auch: Nur 1 Minute und 30 Sekunden nach Wiederanpfiff erzielten sie den Siegtreffer zum 4:3.

Die Damen des TV Eiche Horns stehen somit weiterhin mit 26 Punkten auf dem 2. Tabellenrang. Können die Damen des SSC Leipzig am kommenden Wochenende gegen Berlin mit einem 9-Tore-Abstand gewinnen, so stehen sie vor den Playoffs auf dem zweiten Platz. Es heißt also: Daumen drücken!

Weiter geht es am übernächsten Wochenende mit den Playoffs um die Deutsche Meisterschaft. Der Gegner steht fest (SSC Löwen Leipzig), die genauen Termine jedoch noch nicht, werden aber nach dem nächsten Wochenende veröffentlicht.

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1