Wieder zwei klare Siege für unsere U18

05.11.06

Nachdem unsere U18 am letzten Spieltag eine glänzende Vorstellung abgab und beide Siege in keiner Phase des Spiels gefährdet waren erwartete die wenigen Zuschauer in der Halle des MTV Mittelnkirchen eine ähnliche, wenn nicht noch beeindruckendere Vorstellung.

Wieder gelangen uns zwei Siege, wobei sich diese noch besser lesen als die beiden 8:0 Siege des ersten Spieltags (das erste Spiel gegen Hummelsbüttel, welches wir mir 16:2 gewonnen hatten wurde wegen eines zu alten Spielers der Hamburger zu unseren Gunsten 8:0 gewertet).

Das erste Spiel wurde gegen den TV Lilienthal bestritten. Die Verhältnisse wurden schnell geklärt, sodass wir schnell einen uneinholbaren Vorsprung herausgespielt hatten. Am Ende des Spiels hieß es dann 17:4, was unseren klar überlegenen Spielern einen Schub Selbstvertrauen für die zweite Aufgabe des Tages gab.

Diese hieß gegen den VfR Seebergen-Rautendorf zu gewinnen. Enorm geschwächt ging das Team aus der Bremer Umstadtgemeinde, da Lisa Entelmann beim Trainingslager der deutschen U19-Nationalmannschaft verweilt, ins Spiel. Am Anfang jedoch hieß die führende Mannschaft Seebergen, was uns wach rüttelte und verleitete, mehr für den Sieg und die Verteidigung der Tabellenführung zu tun. Das gelang uns auch und bald schon gingen wir nach dem Ausgleich zum 1:1 in Führung. In Folge machten wir auch in diesem Spiel schnell klar, wer die Mannschaft war, die Meister werden will und am liebsten jedes Spiel gewinnen würde. So hieß es am Ende 18:4. Damit gehören wir weiterhin zu den Favoriten und freuen uns auf folgende Spieltage.

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1