Zweipunkte Vorsprung für unsere U18

12.10.06

Zum ersten Mal in dieser Saison durfte unsere U18 mal wieder spielerisch zum Schläger greifen.Die ersten Versuche wurden dabei schon vom Erfolg gekrönt. Mit vier Neuzugängen startete die Mannschaft am 08.10.2006, unter Leitung von Jannik Pfeiffer und Ole Neitz den erneuten Angriff auf den Titelrang Nummer 1, den es in dieser Saison zu verteidigen gilt.

Bereits das erste Spiel wurde dabei zu einem einzigen Freudenrausch. Dabei standen nach 40 Minuten Spielzeit 16 Tore auf dem Konto unserer U18. Bei gleicher Spielzeit hatte der Kontrahent aus Hummelsbüttel gerade mal 2 Tore, womit der Endstand von 16:2 eine logische Folge war. Vorallem Bastian Barthel konnte sich dabei mit 11 Scorerpunkten profilieren, die nicht nur aus Toren bestanden, sondern nach eigenen Angaben in einem Verhältnis von etwa 50 zu 50 % angelegt waren.

Auch das zweite Spiel wurde mit einem klaren Sieg von 8:0 gegen die Jugend vom TB Uphusen beendet. Das Spiel entwickelte sich, nach anfänglichen Schwierigkeiten ,zu unseren Gunsten. Lange mussten die mitgereisten Eltern und andere Fans auf das erste Tor warten, was zum Glück auf der Seite der Uphusener, also für uns fiel. Danach lief alles sehr gut für uns. Nach und nach konnten die Helfer aus Seebergen immerwieder die Spielstandsanzeige umklappen. So hieß es am Ende 8:0 aus unserer Sicht und glückliche Spieler konnten den Heimweg antreten. Dies war nun der erste Schritt zum Ziel – Titelverteidigung.

Zu unserem Glück konnte nun nur noch beitragen, dass alle Kontrahenten Federn lassen musste und uns nun schon nach dem ersten Spieltag die alleinige Tabellenführung mit zwei Punkten Vorsprung überließen.

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1