11:6-Sieg im letzten Heimspiel

12.03.06

In einer gut gefüllten Halle an der Berckstraße konnte der TV Eiche Horn sein letztes Heimspiel gegen die RedDevils Wernigerode verdient mit 11:6 gewinnen.


Gegen den Tabellenletzten, der keinswegs sonderlich defensiv eingestellt war entwickelte sich ein munteres Spielchen, in dem der TV Eiche Horn mit 4:2 im ersten Drittel die Oberhand behielt. Die Führung durch zwei Treffer des gut aufspielenden Jan Schrübbers, Ole Neitz und Andre Kimmig war bis dato völlig gerechtfertigt, da die spielerische Überlegenheit doch deutlich bei den Hornern zu sehen war.
Im zweiten Drittel lief es dann sogar noch besser, Martin Addix, Marc Lubes und Andre Kimmig mit seinen Treffern 2 und 3 schraubten den Spielsand gar auf 8:2 in die
Höhe. Die aufgrund des hohen Ergebnis umgestellten Blöcke, wo man nun mit 3 statt üblicherweise 2 Blöcken agierte, um den Jungspunden im letzten Match noch einmal ordentlich Spielpraxis zu geben, agierten allerdings etwas unglücklich. Die RedDevils konnten mit einer kleinen Serie noch einmal auf 8:5 verkürzen, dann wurde jedoch wieder auf das altbewährte System umgestellt, und das Spiel nun auch wieder klar dominiert. Die Treffer 9, 10 und 11 zum 11:5 waren die logische Folge.
Sekunden vor Schluss gelang dann den RedDevils noch einmal ein Treffer, dieser warf jedoch keinen Schatten mehr auf eine ansonsten sehr starke mannschaftliche Leistung.
Zum Schluss der Saison also noch mal ein schönes Erlebnis für alle Eiche-Fans.
Wir hoffen natürlich euch alle wieder so zahlreich und lautstark zur neuen Spielzeit begrüßen zu dürfen.
Ein Dank an Unihockey-Dinosaurier Schrübbers, der diese Saison wohl seinen „3.Frühling“ erlebte, und in vielen der letzten Partien zu den Topspieler gezählt werden konnte. Er wird das Bundesligateam nun vorläufig verlassen und sportlich etwas kürzer treten.
Und noch einmal ein Dank an all diejenigen denen Unihockey und Unihockey in Bremen am Herzen liegt und die sich für diesen engagieren.

TV Eiche Horn vs RedDevils Wernigerode 11:6 (4:2/4:0/3:4)
Scorer: Martin Addix 1 Tor, 3 Assists — Andre Kimmig 3 Tore — Ole Neitz 2 Tore, 1 Assist, Marc Lubes 1 Tor, 2 Assists — Martin Günther 2 Tore — Jan Peter Schrübbers 2 Tore — Sönke Schäfer 2 Assists — Andreas Kasche 1 Assist — Jonas Lehrich 1 Assist

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1