Respekt, U14 !

05.02.06

An ihrem vierten Spieltag präsentierte sich unsere
U14-Mannschaft in heimischer Halle in Bestform.


Im ersten Spiel des Tages behaupteten sie sich souverän gegen den ETV.
Schon in der ersten, deutlich durch Eiche dominierten Hälfte konnte
ein 6:2 erkämpft werden, nach der Pause gelangen beiden Mannschaften
noch jeweils zwei Tore, so dass Eiche schließlich verdient mit 8:4 siegte.
(berücksichtigt man die BuLi-Niederlage des ETV vom Vortag,wäre dann also die leidige Frage der „Nr. eins im Norden“ geklärt…)
ETV Hamburg – Eiche Horn 4:8
Torschützen: Max Pelke (1)
Sven Gloede (3)
Jirka Buchal (3)
Henri Bauerdorf (1)

Im zweiten Spiel trafen unsere Youngsters auf den TV Uphusen.
Es stimmte alles: Solide Abwehr, gelungene Angriffe und eine
gute Torhüterin, so dass Eiches U14 ungeschlagen nach
Hause fahren konnte !
Eiche Horn – TV Uphusen 7:4
Torschützen:
Max Pelke (3)
Henri Bauerdorf (2)
Jannik Zastrow (1)
Sven Gloede (1)

In beiden Spielen zeigte sich, dass die drei neu dazu gewonnenen
Spieler aus der U12 sich bereits gut in die Mannschaft integriert haben.
Übrigens besteht die U14 komplett aus unseren eigenen ehemaligen
U12-Spieler/Innen, die seit Jahren Feuer und Flamme für diesen Sport
sind.
Weitere Ergebnisse des 4. Spieltages:
Seebergen – Uphusen 2:4
SVNA – Seebergen 6:7
ETV – SVNA 6:8

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1