3. U12-Spieltag: Höhen und Tiefen

20.02.06

Von Standing Ovations bis zum verzweifelten Haareraufen reichten die Reaktionen am Spielfeldrand des U12 – Heimspieltages am gestrigen Sonntag.
Um es vorweg zu nehmen: Wer nur die Zahlen liest, sieht eine Niederlage und ein Unentschieden für unser jüngstes Team. Die Mannschaft ist aber zu Recht stolz auf die erzielten Ergebnisse! Wegen Krankheit fielen sowohl Trainer Martin Addix als auch Stammspieler Nils Lieders aus, so dass man mit nur fünf sehr jungen Feldspielern antreten musste.

Also gleich im ersten Spiel eine Mammut-Aufgabe gegen den Tabellenersten ETV mit ihren U14-erfahrenen Spielern. Dennoch: Lydia gab Vollgas und erzielte in der 2. und 4. Minute die ersten beiden Tore. Neuzugang Leonie zog nach und traf bereits in ihrem ersten Spiel das Hamburger Tor, so dass Eiche zuversichtlich mit 3:3 in die Pause ging, das gab´s noch nie! In der zweiten Hälfte setzte sich diese Tendenz leider nicht ganz so positiv fort. Immerhin ließ sich der sonst übliche Hamburger Torregen etwas dezimieren und der ETV-Torhüter musste noch drei Mal hinter sich greifen.
Gut gespielt!
ETV vs. TVEH 15:6
Tore: Lydia Buchal (3), Thilo Jablonski (2), Leonie Wüllenweber (1)
Strafen: Lydia Buchal 2 Min. wg. Abstand (die sich wie durch Zauberhand in 30 Sekunden verwandelt hatten :-)

Das Spiel gegen Lilienthal musste gleich im Anschluss absolviert werden, worunter Kondition und Konzentration sichtlich litten – hatten die Minis doch nicht mal zwei Dreier-Blocks zur Verfügung! Ein wenig schien der Blick „fürs Große Ganze“ zu fehlen, was jedoch mit viel „Biss“ und Einsatz kompensiert wurde. Die Lilienthaler vergaben mangels Präzision diverse Torchancen, viele weitere vereitelte unser Torhüter Elias (8 Jahre). David und Lydia erkannten das Gebot der Stunde: vernünftiger Spielaufbau war nicht mehr möglich – also durchziehen und drauf! Auf diese Weise landete der Ball sechs Mal im Lilienthaler Tor. Am Ende trennte man sich 6:6, wobei der Ausgleichstreffer der Lilienthaler noch in letzter Minute fiel. Wie sehr hätten wir den Kindern ihren ersten Sieg gegönnt! Aber Vorsicht: sie scharren schon mit den Hufen und schlagen am 21. Mai wieder zu…..
TVL vs. TVEH 6:6
Tore: David Kleinke (3), Lydia Buchal (3, davon 1 durch Freistoß)

Weiteres Spieltags-Ergebnis:
ETV vs. Lilienthal 14:3

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1