Bundesligamannschaft startet in die Vorbereitung

15.06.05

Die Herren der Bundesliga-Truppe sind vergangene Woche in die Vorbereitung zur Saison 05/06 gestartet. Nach relativ kurzer „Erholungsphase“ (für viele eine Qual) startete fast der komplette Kader in die Vorbereitung.

Das spielerisch wenig in der „Unihockeyfreien Zeit“ verloren ging zeigten die eindeutigen (und doch zu niedrig ausgefallenen Ergebnisse) der Test- bzw. Promotionsspiele. Ob oder vielmehr wie hoch der Fitnessverlust in dieser Zeit war sollte durch spezifische Tests belegt werden, welche gleichermaßen als Grundlage für die neue Saison zu werten sind. Zur Erstellung der individuellen Trainingspläne der nächsten Wochen und zur Feststellung der allgemeinen Fitness wurden verschiedene Tests aus den Bereichen der Schnellkraft und der Cooper- Test durchgeführt. In diesem Test versucht der Sportler in 12 Minuten eine möglichst große Strecke zurückzulegen. Wie zu erwarten war lieferte im Bereich der Schnellkraft das „lange, dünne, bleiche Ailton“ Jonas Lehrich die Topzeiten. Die größte Distanz beim Couper-Test legten Andreas Kasche und Ole Neitz zurück (fast 3000 Meter), die Center der vergangenen Saison. Anzumerken bleibt, das die gesamte Mannschaft ordentliche Zeiten und Distanzen ablieferte. Bleibt abzuwarten in wie weit durch die kommenden Konditionseinheiten die Zeiten verbessert und die Distanz beim Cooper- Test vergrößert werden kann.

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1