Promospiel erfolgreich …

27.05.05

… und dieses gleich in doppelter Hinsicht.
Zum einen sportlich, denn der ETV Hamburg konnte im Promospiel in Osterholz mit 7:3 geschlagen werden. Zum andern waren aber auch einige neue Gesichter in der Halle zu entdecken und somit fand die Idee den Unihockey-Sport einem größeren Publikum zugänglich zu machen durchaus Anklang.


Zum Spiel ansich ist anzumerken, dass erstmals mit neuen Spielern angetreten wurde, allen vorran Neuzugang Martin Günther. Auch Nachwuchstalent Daniel Plate durfte gegen die Hamburger ran. Beide legten eine ordentliche Leistung an den Tag und werden mit Sicherheit für die kommende Saison zwei Verstärkungen für das Team darstellen. Auch erfreulich die Leistung von Youngster Christian „Crissi“ Arendt, welcher diese mit einem Tor krönte.

Schon in Saisonform zeigte sich aber vor allem Andreas Kasche der zunächst die 1:0 Führung der Hamburger nach einem schwachen ersten Drittel egalisierte, nach dem Wiederanpfiff dann seine Treffer zwei und drei folgen ließ.
Auch im zweiten Drittel wurden wie schon im ersten Drittel bei zähem Spielfluß einige Tormöglichkeiten nicht genützt. An der Chancenauswertung, schon in der letzten Spielzeit ein Bremer Manko, muss eindeutig noch gearbeitet werden.
Dass das Team das Toreschiessen trotzdem nicht verlernt hatte zeigte sich aber einmal mehr im letzten Drittel. Hier durfte ausgiebig gejubelt werden und auch die ETV’ler kamen noch zu zwei sehenswerten Treffern.
Endstand somit 7:3

Scorer:
Andreas Kasche 3+1 / Janik Pfeiffer 1+2 / Lars Schrübbers 1+0 / Christian Stange 1+0 / Christian Arendt 1+0 / Christian Faber 0+1 / Andre Kimmig 0+1 / Martin Günther 0+1

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1