Mehr Farbe in unserem Spiel

28.09.04

Die erste Partie der neuen Bundesligasaison gegen den UC Heidelberg verlief zufriedenstellend, auch wenn das Spiel nur 4:4 ausging. Einen Sieg, so muß man es doch deutlich sagen, hätte eigentlich am Ende für die Mannschaft auf dem Konto stehen können.

Die Heidelberger gingen schnell in Führung und führten große Teile des Spiels mit einem Tor, ehe im letzten Drittel unsere Mannschaft den Spieß mit zwei schnellen Toren umdrehten. In der Endphase gelang den Heidelbergern dann leider noch der Ausgleich.

Deutlich zu spüren war ein Schritt nach vorne für die gesamte Mannschaft, so wurde streckenweise ordentlich gespielt und lässt doch auf mehr hoffen, aber es war erst das erste Spiel der Saison und zu sehen waren genug Baustellen, an denen noch hart gearbeitet werden muß. So kann man nicht von einem gelungenen oder mißlungenen Start sprechen, aber von einem sehr positiven Ansatz, der nun in den kommenden Partien bestätigt werden muß.

Nächstes Wochenende spielt unsere Mannschaft gegen BAT Berlin zuhause (17 Uhr).

TV Eiche Horn vs. UC Heidelberg 4:4 (1:1/1:2/2:1)
Scorer: Sebastian Hohn 2+0, Andreas Kasche 0+2, Janik Pfeifer 1+0, Johan Faust 1+0
Strafen: 10’+2′ – 0′

Mit dem ersten Spiel wurden auch unsere neuen Trikots eingeweiht. Wir danken hier nochmals dem unihockeyshop.de für die Zusammenarbeit, ohne die wir immernoch in scharz und weiß spielen würden.

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1