Bericht aus Thülsfeld

23.08.04

Die Bundesligasaison nähert sich mit großen Schritten und unser Herrenteam steckt in der heißen Vorbereitungsphase. Das Verpassen der Playoffs in der vergangenen Saison soll in diesem Jahr nicht wiederholt werden. Daher wird seit dem 1. Juni hart traininert, um die vielen jungen Spieler möglichst schnell an das Bundesliganiveau heranzuführen. Auf dem Programm stand für das letzte Wochenende das Trainingslager in Thülsfeld.

Bei diesem Trainingslager stand vor allem der Teamgeist & die Linienfindung auf dem Programm, denn aus dem 23-köpfigen Kader soll ein Team von 12 Feldspielern herausgefiltert werden. So wurde wild herumprobiert und einige ungewohnte Varianten getestet. Trainergespann Makin und Blankenstein haben einige vielversprechende Alternativen für die Starting-LineUp Formation, aber eine entgültige Entscheidung darüber wird wohl erst nach dem Turnier in Arhus getroffen werden. Das einige ungewohnte Erneuerungen getroffen und Neulinge ihre Chance bekommen werden steht aber jetzt schon fest. Vor allem, wenn man die letzte Saison nicht wiederholen möchte.
Bemerkenswert war aber vor allem die positive Stimmung, die im Laufe des Wochenendes auch noch zunahm. Wenn diese Stimmung weiter gepflegt wird, können die Gegner in der Bundesliga ruhig technische Vorteile haben. Wir werden sie mit Teamgeist mehr als ausgleichen.

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1