2. Herren trotz Sieg nur auf Platz 5

01.05.04

Am letzten Wochenende fand der erste Spieltag der Aufstiegsrunde in die Regionalliga statt. Die 2. Herren vom TV Eiche Horn mussten gegen die Meister aus der Verbandsliga Nord und Süd spielen.

Das erste Spiel mußten die Horner gegen das Heimteam aus Gettorf bestreiten. Das Spiel gestaltete sich kämpferisch. Trotzdem konnten die Horner das Spiel überraschend souverän gestalten und bezwangen den amtierenden Verbandsliga Nord Meister mit 7:5.

Eiche Horn vs. Gettorfer TV
7:5 (4:3/3:2)

Scorer: Christian Schwarze 3+1, Sönke Schäfer 1+1, Alexander Kuhlmann 1+0, Martin Addix 1+0, Sebastian Buch 1+0, Daniel Plate 0+1
Strafen: 2’ – 4’

Das zweite Spiel bestritten die Horner gegen den MTV Mittelnkirchen, die am vergangenen Wochenende den Hornern die Meisterschaft vor der Nase weggeschnappt haben. Die Horner haben gegen Mittelnkirchen eine 2:1 Bilanz in dieser Saison. Das Spiel verlief allerdings anders als die anderen Begegnungen. Konnte sich sonst immer ein Team früh absetzen, so war es diesmal anders. Die Horner mussten schnell einen Rückstand hinnehmen, konnten aber den Ausgleich erzielen und zur Pause sogar eine Führung zum 2:3 herausspielen. Nach der Halbzeitpause schoss Mittelnkirchen jedoch den Ausgleich, aber die Horner konnten erneut in Führung gehen. So ging es immer hin und her. Bei einem Stand von 4:5 konnten die Spieler aus Mittelnkirchen erneut den Ausgleich erzielen. Nun gab es auf jeder Seite zahlreiche Chancen, aber der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Als nur noch 30 Sekunden zu spielen waren, konnten die Mittelnkirchener den Ball erobern und einen Konter zum 6:5 Endstand verwandeln.

Nach diesem Spieltag steht fest, das jede Mannschaft am Kampf um die Aufstiegsplätze beteiligt ist und jeder Punkt mitgenommen werden muss.

MTV Mittelnkirchen vs. Eiche Horn
6:5 (2:3/4:2)

Scorer: Christian Schwarze 2+0, Daniel Plate 1+1, Martin Addix 1+0, Alexander Kuhlmann 1+0, Arne Schönrock 0+1
Strafen: 2’ – 2’

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1