Spiel ohne Neun

23.02.04

Ohne neun Stammspieler musste unsere Bundesligamannschaft zum Auswärtsspiel beim Rekordmeister SSC Leipzig auflaufen. Folglich war auch kein Blumentopf zu gewinnen und unsere Mannschaft kam ordentlich unter die Räder. 16 auf der Soll- und 2 auf der Habenseite waren das Fazit eines sehr einseitigen Spiels.

Dennoch hatte das Spiel einiges an Feuer zu bieten, denn zum einen wurde eine rote Karte gegen einen Leipziger Spieler ausgesprochen, nach einer Tätlichkeit gegen unseren Torhüter, und zum anderen wurde es zum Anfang des letzten Drittels eng auf der gegnerischen Strafbank, als sich gleich drei Gegner die Bank teilen mussten. Leider war aber an diesem Tag nicht viel zu erwarten und die Chancen im Spiel 3 gegen 5 wurden nicht genutzt. Die Leipziger hingegen nutzten ihre Ãœberzahlspiele gekonnt und waren einfach nicht zu ärgern in dieser Partie.

SSC Leipzig vs. TV Eiche Horn 16:2 (2:0/10:1/4:1)
Scorer: Sören Krieger 1+0, Sebastian Buch 1+0, Sönke Schäfer 0+1, Jannik Pfeifer 0+1
Strafen: 25′ – 20′

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1