Wiederholungsspiel in Wernigerode

11.12.03

Das Heimspiel gegen Wernigerode, das von der SBK annulliert wurde, wird nun am 25. Jan 04 in Wernigerode nachgeholt. Obwohl unser Verein einen x-beliebigen Samstag als Termin vorgeschlagen hatte wurde nun das Heimrecht an die Harzer abgegeben.

Grund für die Wiederholung ist hierbei ein Fehler des Schiedsrichtergespannes. Der Spielerpass von Jan Ehmann war noch nicht fertig ausgestellt und laut Spielordnung muss sich ein Spieler dann mit „einem amtlichen Lichtbildausweis“ ausweisen. Auch das Angebot unseres Spielers einen solchen amtlichen Lichtbildausweis, sprich einen Personalausweis, zu holen wurde vom Schiedsrichter als nicht notwendig eingestuft, da die Identität unseres Spielers eindeutig durch eine Bahncard festgestellt werden konnte. Ein Fehler wie sich nun herausstellte, denn der Schiedsrichter hätte hierbei auf den „amtlichen“ Lichtbildausweis bestehen sollen. Ergebnis: das Spiel wurde von der SBK annulliert.
Die Abteilungsleitung ist hier von der Arbeitsweise der SBK enttäuscht.

Leidtragende für die aus unserer Sicht nicht nachvollziehbaren SBK Entscheidungen werden nun die Wernigeroder sein, die im annullierten Spiel noch mit einem 4:3 geschont wurden. Im Wiederholungsspiel können sich die Liganeulinge auf mehr Widerstand und Siegeswillen von unseren Spielern gefasst machen.

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1