Beide U14 Teams mit Freude in die Saison gestartet

14.12.03

Vergangenes Wochenende stieg nun auch unsere U14 Jungenmannschaft in die neue Saison ein, nachdem unsere U14 Mädchenmannschaft den Jungs den Anfang bereits vor einigen Wochen vorgemacht hatte.

Diese U14 Mädchenmannschaft ist die einzige reine Mädchenmannschaft in der U14 Liga des NUB. Zulange hatten die zum meist erst 11-12jährigen Mädchen auf einen Ligabetrieb warten müssen, aber nun entschlossen sie sich dazu gegen die zum Großteil 2-3 Jahre älteren Jungen in der Liga spielen zu wollen, mit dem Wissen ihnen meist körperlich unterlegen zu sein. Was aber das Kämpferherz angeht, so können sich selbst unsere gestandenen Herren Bundesligaspieler einiges bei den kleinen Damen abschauen, denn sie strahlen Freude aus beim Spielen und haben Spaß daran sich mit anderen zu messen, auch wenn die bisherigen Ergebnisse recht eindeutig waren. Aber das ist auch nur eine Frage der Zeit, bis die Nachwuchsspielerinnen ihren ersten Sieg einfahren werden, soviel steht fest und Spaß haben sie ohnehin schon jetzt.

Bei der U14 Jungenmannschaft kann es nach den Ergebnissen kaum besser aussehen. Nach zwei Spielen und zwei Siegen kann man diese Mannschaft zu den Topmannschaften der Liga zählen, wobei sie noch nicht gegen die haushohen Favoriten aus Lilienthal bestehen mussten. Dennoch ist wohl einer der oberen Plätze durchaus im Bereich des Möglichen, und wenn die Mannschaft weiter solche Leistungen zeigen wird, wie sie es bei den ersten beiden Spielen getan hat, dann wird hier wenig anbrennen.

Aber eine Sache macht diese beiden U14 Mannschaften zu etwas besonderem in diesem Verein. Nicht das sie in einer gemeinsamen Liga spielen, sondern vielmehr, weil sie sich gegenseitig voll unterstützen und anfeuern und somit ihren eigentlichen Vorbildern einen Schritt voraus sind. Es lohnt sich diese beiden Mannschaften im Auge zu behalten.


Tabelle und bisherige Ergebnisse

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1