3:12 Niederlage für unsere Herren

08.12.03

Unser Herrenteam war am Sonntag zu Gast beim amtierenden deutschen Meister UHC Kreissparkasse Weißenfels, der Tabellenerster in der laufenden Saison ist und alle bisherigen Spiele sehr klar gewonnen hat.

In der Stadthalle Weißenfels lieferten unsere Herren kein gutes Spiel ab. Sie begannen sehr zaghaft und hatten deutlich großen Respekt vor dem, auf dem Papier übermächtigen, Gegner. Zudem musste auf fünf Spieler verzichtet werden, was zu ungewohnten Umstellungen führte. Schon nach wenigen Minuten stand es bereits 2:0. Neustürmer Schäfer meint nach dem Spiel: “ Es ist eine verdammt starke Mannschaft, aber unschlagbar sind sie nicht. Wenn wir vollzählig antreten und ein besseren Tag erwischen, dann wird das Ergebnis gleich ganz anders aussehen.“ Die Gäste wurden teilweise zu Zuschauern degradiert, die hilflos zusahen wie die Bälle ins eigene Tor einschlugen. Doch mit der Zeit fand man immer besser ins Spiel und konnte den Gastgeber sogar teilweise unter Druck setzen. Arne Schönrock ist trotz deutlicher Niederlage zuversichtlich: „In Heidelberg haben wir mit 6:2 verloren, und zuhause mit 5:2 gewonnen. Möglich ist alles.“ Die Partie gewannen die Weißenfelser mit 12:3.

UHC Weissenfels vs. TV Eiche Horn 12:3 (:/:/)
Scorer: Lars Schrübbers 2+0, Jasper Arndt 1+0, Sebastian Hohn 0+1,…….
Strafen: ……

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1