Erfolgreich aus Dänemark zurück

08.09.03

Unser Bundesligaherrenteam hat das Vorbereitungsturnier in Arhus mit Bravour bestanden. Zumal am Samstag keine Niederlage hingenommen werden musste und der spätere Finalgegner die Fredrikshaven Bulldogs mit 6:3 besiegt wurden.

Das man sich für einen solchen internationalen Titel „nichts kaufen“ kann, war dem Trainer von Anfang an klar und der Turniersieg war somit auch nicht Ziel. Vielmehr die Feinabstimmung zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen sowie die Möglichkeit für viele neue Spieler sich in den Vordergrund zu spielen, war Sinn der Teilnahme am Turnier. Und diese Möglichkeit wurde gleich voll ausgeschöpft, so dass sich viele neue und auch viele alte Namen in die Torschützenliste eintragen konnten. So konnten Janik Pfeiffer, Sören Krieger und Christian Stange ihre ersten Treffer für das Bundesligateam erzielen. „Es macht eine Menge Spaß mit solch motivierten jungen Spielern zu arbeitem „, urteilt der dienstälteste Spieler S. Buch. Aber auch die Feuertaufe von Jan Ehmann, der an diesem Turnier als einziger Torhüter dabei war, wurde gleich mit einem Shoot-Out besiegelt. Auch wenn das Finale unglücklich mit 2:0 verloren wurde, hinterlässt dies Turnier einen äußerst positiven Eindruck.
Erfreulich war vor allem das immer reibungslosere Zusammenspiel aller Spieler auf dem Feld und die taktischen Veränderungen die seit dem Dienstantritt von David Makin hart erarbeitet wurden. Spannend wird nun auch das Turnier in Heidelberg werden, welches in zwei Wochen mit sechs Bundesligamannschaften und der georgischen U19-Nationalmannschaft stattfinden wird. Dies wird neben den Testspielen gegen Hamburg, dann die erste „echte“ Bewährungsprobe gegen andere Bundesligamannschaften sein. Gegen Hamburg wird am kommenden Freitag die vierte Partie in zwei Wochen bestritten. Nachdem die ersten beiden Partien eher durch „ungewollte Zufallstreffe“; geprägt wurden, gewann unser Team das Halbfinale gegen die Nachbarn mit 2:0. Man darf auf Freitag gespannt sein.

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1