Playoffs stehen vor der Tür

24.03.03

Weder die lange Autofahrt noch der recht dezimierte Spielerkader konnte im letzten Spiel vor den Playoffs unserem Herrenteam die Laune am spielen nehmen, so dass man das sonnige Heidelberg ungeschlagen verließ.

Zu Anfang bemerkte man, dass beide Teams sich der besonderen Lage bewußt waren, denn der Ausgang der Partie hätte zwar Auswirkungen auf die Tabelle gehabt, aber im Angesicht der Playoffs hätten beide Teams gerne die Kontrolle gehabt, auf wen sie in den Playoffs treffen würden. Diese Entscheidung wurde allerdings einige hundert Kilometer entfernt gefällt, nämlich in der zeitgleich stattfindenden Partie zwischen dem UHC Weißenfels und dem amtierenden deutschen Meister dem SSC Leipzig. Diese Partie gewann Leipzig knapp mit 3:2.

Somit war entschieden, das der Sieger als Drittplatzierter der Liga gegen die Weißenfelser spielen würde und man begann dann im letzen Drittel auf beiden Seiten ein freudiges Toreschießen. So bekamen die etwa 150 Heidelberger Zuschauer eine zum Schluß hin doch sehr unterhaltsame Partie, die keinen Sieger hervorbrachte, aber dafür einige sehenswerte Tore. Endergebnis 5:5 und 150 zufriedene Zuschauer und 9 müde Bremer.

UC Heidelberg vs. TV Eiche Horn 5:5 (1:2/1:0/3:3)
Scorer: Andreas Kasche 2+0, Johan Faust 1+1, Lars Schrübbers 1+1, Jasper Arndt 1+0, Sebastian Grass 0+1, Gunnar Biallas 0+1
Strafen: 4′ – 0′

Aktuelle Tabelle

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1