Schweden erneut Weltmeister

26.05.02

Es hat für die Finnen ein weiteres mal nicht gereicht. Sie mussten sich nach einem äußerst spannenden Spiel mit 4:6 geschlagen geben.

Das Ergebnis klingt deutlicher als das Spiel war. Zwar hatten die Spezialisten mit einer Niederlage der Gastgeber im grossen Stil gerechnet, wurden dann aber Lügen gestraft. Die Finnen zeigten ihr ganzes Können und waren den Schweden vollständig gleichwärtig. Nach der schnellen Führung der Finnen schlugen die Schweden mit zwei Treffern vor der ersten Pause zurück und erhöhten sogar auf 3:1 im zweiten Drittel. Im letzten Drittel wurde die Partie dann wieder durch zwei Treffer der Finnen bis zu 55. Min wieder knapp und vieles sah nach Verlängerung aus, ehe die Schweden wiederum auf 4:3 erhöhten, worauf die Finnen ihren Goalie aus dem Tor nahmen und so leider einen Treffer in der 59. Min hinnehmen mussten. Doch 16 Sekunden vor Schluss gelang dem finnischen Kapitän Hintika noch der Anschlusstreffer zum 5:4. In den daruffolgenden sehr hektischen Sekunden wurde ein schwedischer Spieler vor dem finnischen Tor gefaoult; was folgte war ein Strafstoss in der letzten Sekunde, der vom schwedischen Superstar Olofson verwandelt wurde.

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1