Gegen Finnland im Viertelfinale ausgescheiden

23.05.02

Leider musste sich unserer deutsche Herrennationalmannschaft gegen den Gastgeber Finnland vor 3100 Zuschauern trotz ausgezeichnetem Spiel mit 7:1 geschlagen geben.

Zu grosse Schwierigkeiten hatte die finnische Mannschaft mit dem äußerst defensiven Spiel der deutschen, welches wirklich ausgezeichnet funktionierte, so dass der finnische Superstar Janne Taehke kein Mal seinen gefürchteten Move anbringen konnte geschweige denn gegen die deutschen in irgend einer Form punkten konnte.

Ärgerlich waren die Tore, die unser Team fing, da sie zum Grossteil aus Standartsituationen heraus erziehlt wurden. Doch vor allem die 2. Periode wurde suveraen gespielt, so dass die Finnen nur durch eine Unaufmerksamkeit der Deutschen ein weiten Treffer erzielen konnten. Insgesamt wurde das Spiel sehr spannend gestaltet und den Finnen wenig Raum zum kombinieren gelassen. Das Tor fuer die deutschen wurde wieder einamal von Christian Holtz in einem klasse Ãœberzahlspiel erziehlt. Besonders herausragend agierte der deutsche Tormann Michael Schuster, der einige hochquarätige Chancen der Finnen zunichte machte.

Deutschland vs. Finnland 1:7 (0:3/0:1/1:3)
Scorer: C. Holtz 1+0, F. Hartwig 0+1
Bester Spieler: Michael Schuster

Fotos vom Spiel hier….

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1