Glorreiche Taktik – leider dennoch knapp verloren

14.02.02

Die Niederlage gegen den amtierenden deutschen Meister war erwartet, aber das es lange nicht danach aussah war erfreulich und ärgerlich zugleich, denn mit einem verdienten Sieg hätte man die Ansprüche auf Tabellenplatz 3 festigen können.

Im ersten Drittel hatte man noch leichte Abstimmungsprobleme und mußte mit 2 Toren Rückstand in die erste Pause gehen. Doch die Rede von Coach Schrübbers rüttelte das Team wach, so das schnell nach dem Wideranpfiff zuerst gejubelt und dann der Ausgleich sowie der verdiente Führungstreffer erzielt werden konnte. Auch der Ausgleich der Leipziger kurz vor Schluß der zweiten Periode sowie zwei Zeitstrafen gg. Bremen wurden anstandslos hingenommen und so wurde wieder verdienter Weise in Führung gegangen. Doch nun begann die Schlußphase, in der man leider nicht mehr die Kraft aufbringen konnte das Ergebnis zu halten und über die 60. Min zu retten. So gelang es dem Gast in vier Minuten 4 Tore zu erzielen, folgliches Endergebnis 3:8 für die Gäste aus Leipzig.

[Hier
gehts zum Spielprotokoll
]

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1