Damen gewinnen ihre Spiele in der Bundes- und Regionalliga

14.02.02

Zwei Spiele am Sonntag gespielt und und vier Punkte herausgeholt. Die SG Grasleben/Heidelberg konnte
nichts dem Spiel unserer Damen entgegensetzten. Zu sehr wurden in der gegnerischen Hälfte gespielt,
so daß kaum eine Gefahr vor unserem Tor auftauchte.
Dennoch ging man (mal wieder) zuerst in Rückstand, hatte man doch schon die gesamte Saison Probleme
damit, daß Spiel von Anfang nach den eigenen taktischen Vorstellungen zu formen. Aber wie die meisten
Male hatte man sich auch hier wieder schnell gefangen und man konnte das eingeübte Spiel
herunterspulen ohne wieder in einen Rückstand zu laufen.


Im Spiel gegen Braunschweig, sah der Anfang wieder besser aus als das Ende. Diesmal hatte man sich
bis kurz vor Schluß einen beachtlichen Vorsprung herausgespielt, hatte aber wie in den vergangenen
Spielen gegen Weißenfels/Dessau in den letzten Minuten vier unnötige Tore kassierte, die aber an der
deutlichen Ãœberlegenheit nichts ändern konnten, so daß das Spiel 8:6 (6:2/2:4) gewonnen wurde.

Scorer: Nina Pfelzer 3+0, Julia Langosz 3+0, Nina Kamprad 2+0, Lina Werpup 0+4, Samadhi A. Siegmund
0+1

Sponsoren / Unterstützer

Eiche auf Twitter

EicheHornFloorball @ flickr

    Bremens Floorball Club Nr. 1